Ortsfeuerwehr LEITZKAU

Ort | Mitglieder | Technik | Jugendfeuerwehr

Feuerwehr Ladeburg

Die Ortsfeuerwehr

Die Ortsfeuerwehr Leitzkau ist eine Feuerwehr mit erweiterter Ausstattung, die Ortschaft besitzt einen überwiegend ländlichen geprägten Charakter.

Im Ausrückbereich

Im Ausrückbereich der Feuerwehr befinden sich neben dem üblichen Wohnbaubestand ein Kindergärten, landwirtschaftliche Nutzflächen, die Bundesstraße B184 sowie ein Schloss.



Wehrleitung

Ortswehrleiter:
Sven Krause

stllv. Ortswehrleiter:
Stefan Götze




Mitglieder / Abteilungen

Anzahl der Mitglieder in den Abteilungen

Einsatzabteilung 28 Kameraden
Fördernde Mitglieder 0 Kameraden
Alters- und Ehrenabteilung 0 Kameraden




Wie werde ich Mitglied

Anträge auf Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr sind über die Ortswehrleiter an den Träger der Feuerwehr zu richten. Die beabsichtigte Mitgliedschaft in den Abteilungen, siehe oben, ist im Antragsformular anzugeben. Bewerber unter 18 Jahren müssen das Einverständnis ihres gesetzlichen Vertreters nachweisen. Wie folgt kann das Antragsformular, sowie die Satzung der Feuerwehr heruntergeladen werden. (Anlage) Antrag Mitgliedschaft (Anlage) Satzung der Feuerwehr der Einheitsgemeinde Gommern



 Antrag Mitgliedschaft
 Satzung der Feuerwehr Einheitsgemeinde Gommern

    Wappen Leitzkau

    Feuerwehr Leitzkau

  • Karl-Marx-Str. 32a
  • 39279 Leitzkau

  • 039241
  • 039241
DETAILS
AKTUELLES & TERMINE
EINSÄTZE
NEWSLETTER

Technik

LF 16-TS

LF 16-TS (Löschgruppenfahrzeug)
Florian Leitzkau 45
MB / Ziegler
Baujahr
In Dienst gestellt

RW1

RW 1 (Rüstwagen)
Florian Leitzkau 51
MAN / EMPL
Baujahr
In Dienst gestellt

Kinder- & Jugendfeuerwehr



Jugendwart

Robert Ratzel

Mitglieder

Anzahl der Mitglieder:
Mitglieder Kinderfeuerwehr 8 Kameraden
Mitglieder Jugendfeuerwehr 23 Kameraden


Dienstplan / Dienstzeiten


14-tägig, außer in Ferien und an Feiertagen
Samstag 10:00 Uhr – 12:00 Uhr
(zusätzlich zu den 14-tägigen Diensten, finden regelmäßig zusätzliche Veranstaltungen statt)




Was wird gemacht

In der Jugendfeuerwehr wird den Kindern das Thema Feuerwehr altergerecht nahe gebracht. Sie erlernen Grundkenntnis der Feuerwehrarbeit, sowie technische Zusammenhänge und Kameradschaft kennen. Die Dienste teilen zu einem Drittel in Spiel und Spaß, sowie zu zwei Drittel in feuertechnische Sachverhalte. Im Laufe des Jahres finden viele Veranstaltungen, wie Wettkämpfe, Schwimmbewerbe, Zeltlager und vieles mehr statt.



Wie werde ich Mitglied

Anträge auf Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr sind über den Jugendwart bzw. dem Ortswehrleiter zu den Dienstzeiten zu richten. Der Antrag zur Mitgliedschaft ist von den Erziehungsberechtigten auszufüllen und unterschrieben abzugeben. Wie folgt kann das Antragsformular heruntergeladen werden.



 Antrag Mitgliedschaft Jugendfeuerwehr